Flughafen Málaga Nachrichten Januar 2017

10:44 am Parking Airport Picasso

Posted on

Die letzten Tage des Jahres 2016 und die ersten von 2017 waren einige der geschäftigsten am Flughafen Málaga mit durchschnittlich 42.000 Passagieren pro Tag. Es war eine besonders intensive Reisezeit in einem Jahr mit historischen Zahlen von Reisenden an die Costa del Sol.

Wir beginnen auch das Neue Jahr mit weiteren Nachrichten zu neuen Flugverbindungen von und zu diesem zunehmend beliebten Flughafen, was sich in Routen zu neuen Reisezielen und Erweiterungen von bereits bestehenden Routen widerspiegelt.

Eine Nachricht zum neuen Jahr ist das die in Málaga basierte Billigflug-Gesellschaft Norwegian Erlaubnis erhalten hat, die Vereinigten Staaten anzufliegen. Obwohl bisher keine direkten Flüge nach Nordamerika geplant sind, wird diese low cost Fluggesellschaft zweifelsohne eine interessante Alternative zu den von Delta Airlines angebotenen Flügen sein. Bisher bietet diese Fluglinie  nur Flüge von Málaga nach New York in der Hauptsaison, hat jedoch vor, dieses Angebot auszubauen.

Norwegian bietet weiterhin zwei neue Routen von Málaga nach Hannover und Düsseldorf jeweils ab dem 29. April und 1. Mai, mit zwei wöchentlichen Flügen.  Die Fluggesellschaft verfügt daher gegenwärtig über fünf Verbindungen nach Köln, Hamburg, München, Düsseldorf und Hannover. Persönlich können wir diese Billigfluggesellschaft für ihren guten Service empfehlen.

Eine weitere Billigfluglinie mit neuen Verbindungen im Jahr 2017 ist Easyjet mit einem direkten Flug von Málaga nach Toulouse.  Auch Ryanair verstärkt ihre bestehenden Verbindungen mit der Costa del Sol durch die Zunahme von Flügen von Palma de Mallorca nach Málaga.

Und schließlich bietet die Fluggesellschaft KLM ab 1. April einen wöchentlichen Flug zwischen Amsterdam und Málaga an, der zwischen Juli und August zu einem Flug pro Tag erweitert wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.